SIS

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Was ist SIS? Die so genannte Strukturierte Informationssammlung (SIS) ist eine vereinfachte Art der Dokumentation. Sie ist flexibel und lässt sich leicht aktualisieren. Die SIS ersetzt die Dokumentation nach AEDL und ATL und ist der erster Schritt, die Arbeit in der Pflege zu vereinfachen. In der SIS gibt es weder einen umfangreichen Fragenkatalog noch vorformulierte Antworten. Sie dokumentieren die Antworten Ihrer Klienten so, wie sie geäußert bzw. von angegeben worden sind. Auf diese Weise sollen für die optimale Versorgung Ihrer Klienten personenbezogene Aspekte besser eingeschätzt werden können.

Themenfelder zur Strukturierung der Informationssammlung:

  1. Kognitive und kommunikative Fähigkeiten
  2. Mobilität und Beweglichkeit
  3. Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen
  4. Selbstversorgung
  5. Leben in sozialen Beziehungen
  6. Haushaltsführung
  7. Matrix Risikoeinschätzung/Phänomene

Navigation

SIS ist in der Navigation unter SIS zu finden.

SIS Navigation 1.jpg

Verwendung

SIS wird in folgenden Bereichen verwendet:

In der Klientenmappe können Sie die SIS Ihrer Klienten verwalten.

Liste der SIS

Aus der Navigation "SIS" gelangen Sie in die Listen der SIS. In der ersten Ansicht der SIS werden die aktiven SIS der Klienten angezeigt.

SIS_Liste


Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Übersicht der SIS verfügbar:

  1. SIS Anlegen
  2. SIS anzeigen
  3. Aktionen
    1. Archivieren
    2. Reaktivieren
    3. Löschen
  4. Filter


SIS Liste Funktionen 1.jpg


SIS anlegen

Eine neue SIS wird wie folgt angelegt:

  1. Button "ANLEGEN" betätigen
  2. In dem angezeigten Dialog den Klienten auswählen für den die SIS erfasst werden soll
  3. Button "ANLEGEN" betätigen
  4. In dem angezeigten Formular Daten der SIS erfassen
  5. Button "SPEICHERN" betätigen


Wählen Sie nun den jeweiligen Klienten aus Ihrer Liste aus:


SIS-Liste mit Klientennamen


Klicken Sie bitte auf Anlegen, wenn Sie eine neue Liste anlegen möchten:


SIS-Liste neuanlegen


Geben Sie bitte das Datum des Tages, an dem Sie das Gespräch mit Ihrem Klienten geführt haben, ein.


SIS-Liste neuanlegen Datumvergabe


Klicken Sie unter die bunt hinterlegten Felder und geben Sie die Daten Ihres Klienten ein:


SIS-Liste neu Dateneingabe des Klienten


SIS-Liste neu Dateneingabe des Klienten


Wie Sie in dem oben angezeigten Bild erkennen können, wurde für die erste Risiko- Einschätzung des Klienten, eine Matrix entwickelt. Diese hilft Ihnen, mittels eines einfachen Beurteilungsverfahren (ja/nein), erste fachliche Einschätzungen Ihres Pflegepersonals zu möglichen Risiken/Phänomenen Ihrer Klienten, abgeben zu können. Ein zentrales Element zur sicheren Gestaltung des Pflegeprozesses ist der fachgerechte Umgang mit pflegerelevanten Risikofaktoren. Die Matrix verknüpft hier sinnvoll Initialassessment sowie die Entscheidung zur Notwendigkeit einer vertieften Einschätzung, die fachwissenschaftlich begründet ist. Es ist hilfreich, am Ende des Gespräches zwischen Pflegepersonal und Klient, alle Felder der SIS kritisch und systematisch durchzugehen und zu überprüfen. Desweiteren, kann die Matrix für einen "Plausibilitäts-Check" aller eingegeben Informationen in der SIS zur eigenen Überprüfung verwendet werden.

SIS anzeigen

Die SIS wird wie folgt angezeigt:

  1. SIS in der Liste mit einem Mausklick auswählen
  2. Button ANZEIGEN betätigen

Aktionen

Die Verwendung von Aktionen ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Filter

Die Verwendung von Filter ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Drucken

Aus der Liste der SIS sind folgende Ausdrucke vorhanden:

  1. SIS

SIS anzeigen

Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Anzeige der SIS verfügbar:

  1. Zurück zur Liste
  2. Ändern
  3. Folge Planung
  4. Drucken
  5. Senden

SIS Funktionen Anzeige 1.jpg


SIS ändern

  1. Button "ÄNDERN" betätigen
  2. Daten der Anamnese anpassen/erfassen (siehe Anamnese erfassen)
  3. Button SPEICHERN betätigen

Folge Planung eingeben

  1. Button "FOLGE PLANUNG" betätigen
  2. Daten anpassen/erfassen
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Bei der Erstellung einer Folge Planung werden die Daten der vorherigen Folge Planung übernommen. Sobald eine Folge Planung erstellt wird, wird das vorherige Gespräch archiviert. Wichtig hierfür ist es, das jeweilige Datum der Folge Planung auszuwählen. Die Folge Planungen sind chronologisch geordnet beim Klienten hinterlegt und werden auch in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Gehen Sie hierfür in den Filter unter "archivierte SIS".


SIS Folgegespräch archivierte SIS 1.jpg

Senden

Das Versenden der Dokumente für Ihren Klienten ist auch aus meinpflegedienst.com möglich. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Senden E-Mail
  2. Senden Fax


Das Senden funktioniert wie folgt:

Fax senden:

Zu jedem Fax können Sie einen Anhang hinzufügen. In der Unterkategorie suchen Sie sich den Anhang aus, der in diesem Fall anzuhängen ist.
Die Faxnummer des Empfängers kann manuell eingegeben oder aus der Liste der Faxnummer, die zu
einem bestimmten Klienten bereits hinterlegt worden sind, ausgewählt werden.

E.Mail senden:

Zu jeder E-Mail können Sie einen Anhang hinzufügen, den es für die Kategorie zum auswählen gibt.
In dem Feld "Von:" wird ausschließlich die E-Mail-Adresse des Pflegedienstes angegeben.
In dem Feld "An:"  kann aus der Liste der bereits hinterlegten E-Mail-Adressen des jeweiligen
Klienten ausgewählt oder auch manuell eingegeben werden.

Drucken

Aus der angezeigten SIS ist folgender Ausdruck vorhanden:

  1. SIS


SIS drucken 1.jpg