Risikoassessment

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

In meinpflegedienst.com ist die computergestützte Erfassung des Risikoassessments sowie deren automatische Auswertung mit der Integration der Vorlagen und den Risikoskalen.

Das Risikoassessment kann individuell für einen Klienten erstellt werden.

Navigation

Risikoassessment ist in der Navigation unter RISIKOASSESSMET zu finden.

Risikoassessment Navigation 1.jpg

Verwendung

Risikoassessment wird im folgendem Bereichen verwendet:

Mit Hilfe der Klientenmappe, können Sie das Risikoassessmet Ihres Klienten verwalten.

Liste der Risikoassessments

Aus der Navigation (RISIKOASSESSMENT) gelangt man direkt in die Liste der Risikoassessments. In der ersten Ansicht der Risikoassessments werden die aktiven Risikoassessments der Klienten angezeigt.

Risikoassessment liste 1.jpg

Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Übersicht des Risikoassessments verfügbar:

  1. Risikoassessment anlegen
  2. Risikoassessment anzeigen
  3. Aktionen
    1. Planung nächste Periode
    2. Archivieren
    3. Reaktivieren
    4. Löschen
  4. Filter
  5. Drucken
  6. Excel
  7. Notiz
  8. Suchen

Risikoassessment funktionen 1.jpg

Risikoassessment anlegen

Ein neues Risikoassessment wird wie folgt angelegt:

  1. Button "ANLEGEN" betätigen
  2. In dem angezeigten Dialog den Klienten, für den das Risikoassessment erfasst werden soll, auswählen. Zusätzlich können Sie in dem Feld "Kopieren von", ein vorhandenes Risikoassessment auswählen, aus dem die Daten für das Risikoassessment kopiert werden sollen.
  3. Button "ANLEGEN" betätigen
  4. In dem angezeigten Formular Daten des Risikoassessments erfassen (siehe Risikoassessment ändern)
  5. Button "SPEICHERN" betätigen

Risikoassessmenz anlegen

Risikoassessment anzeigen

Ein Risikoassessment wird wie folgt angezeigt:

  1. Risikoassessment in der Liste mit einem Mausklick auswählen
  2. Button ANZEIGEN betätigen

oder

  1. Risikoassessment in der Liste mit einem Mausdoppelklick auswählen

Aktionen

Die Verwendung von Aktionen ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Filter

Die Verwendung von Filter ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Drucken

Aus der Liste der Risikoassessments ist folgender Ausdrucken vorhanden:

  1. aktuelle Ansicht

Risikoassessment drucken 1.jpg

Risikoassessment anzeigen

Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Anzeige des Risikoassessmenten verfügbar:

  1. Zurück zur Liste
  2. Risikoassessment ändern
  3. Folge Planung
  4. Aktionen
  5. Drucken
  6. Senden
  7. Notizen

Risikoassessment funktionen 2.jpg

Risikoassessment ändern

  1. Button "ÄNDERN" betätigen
  2. Daten des Risikoassessments anpassen/erfassen (siehe Risikoassessment erfassen)
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Risikoassessment ändern 1.jpg

Folge Risikoassessment erzeugen

  1. Button "Aktionen" betätigen
  2. Button "Planung nächste Periode" betätigen
  3. Daten der nächsten Periode anpassen/erfassen (siehe Risikoassessment erfassen)
  4. Button "SPEICHERN" betätigen

Bei der Erstellung einer Planung für die nächste Periode werden die Daten des vorherigen Risikoassessments übernommen. Sobald eine Planung einer nächste Periode erstellt wird, wird die vorherige Periode archiviert.

Drucken

Aus dem angezeigten Risikoassessment ist folgender Ausdrucken vorhanden:

  1. Risikoassessment


Risikoassessment drucken 2.jpg

Risikoassessment erfassen

In der Erfassungsmaske des Risikoassessment sind folgende Daten zu pflegen:

  1. Erstellungsdatum angeben
  2. einzelne Fragen in den Kriterien antworten
  3. zum Ende der Erfassung den Button SPEICHERN betätigen

Das Formular ist wie folgt aufgebaut:

– In dem Kopfbereich sind die Eingabefelder für die Vitalwerte(Blutdruck, Puls, Blutzucker, Körpergröße und Gewicht des Klienten) sowie Erstellungs- und Evaluierungsdatum.

- Die Felder Body Mass Index sowie Flüssigkeitsbedarf werden automatisch berechnet, und das vorherige Feld. Das Gewicht wird gleich dem Gewicht aus dem letzten Risikoassessment des Klienten ausgegeben.

– Zu jeder Kategorie sind Fragen aufgelistet mit den Auswertungsinformationen. Die Fragen sind je nach Einstellung mit Ja/Nein zu beantworten, oder es ist eine beliebige Werteingabe möglich. Zu jeder Kategorie kann eine Bemerkung hinterlegt werden.

Nach dem die Vitalwerte angegeben und die einzelne Fragen beantwortet sind, klicken Sie auf den Button "Speichern" um das Risikoassessment zu speichern. Während des Speichervorgang findet die Auswertung des Risikoassessment statt. Die Auswertung des Risikoassessment wird in dem Anzeigemodus des Risikoassessment in dem Kopfbereich ausgegeben.

Aktionen aus der Auswertung des Risikoassessments

Drucken der Vorlagen
Aus der Auswertung können die vorgeschlagene Vorlagen direkt ausgedruckt werden, in dem Sie mit der Maus auf das Icon neben der Vorlage klicken.

Risikoassessment anlegen
Aus der Auswertung können Sie direkt die geforderten Risikoskalen anlegen, in dem sie auf das Icon neben der Risikoskala klicken.

Risikoskala anzeigen
Wenn eine Risikoskala zu dem Risikoassessment bereits vorhanden ist, können Sie direkt aus dem Risikoassessment die Risikoskala anzeigen, in dem Sie auf das Icon neben der Risikoskala klicken.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit alle Vorlagen auf ein Mal zu drucken, in dem Sie unter
dem Menü Aktionen auf das Button Auswertung ausdrucken klicken.
Es erscheint ein Dialog mit allen Vorlagen der Auswertung. In dem Dialog können Sie die
gewünschten Vorlagen auswählen und auf das Button Drucken klicken.

Risikoassessment anzeigen 1.jpg

Risikoassessment in der Klientenmappe

Aus dem Stammdaten ihres Klienten gelangen Sie auch zum Risikoassessment durch klicken des Tab-Reiter RISIKOASSESSMENT

Risikoassessment Klientenmappe 1.jpg