Medikamentenplan

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Der Medikamentenplan kann individuell für einen Klienten mit wenigen Mausklicks erstellt werden.

Der Medikamentenplan dient dazu da, einen besseren Überblick über die verordneten Medikamente zu bekommen, um das ordnungsgemäße Richten und Einnehmen der Medikamente zu gewährleisten. Fehlt ein Medikamentenplan, besteht die Gefahr, einer unsachgemäßen Verwendung der Medikamente und kann für deie Patienten schwere gesundheitliche Folgen haben. Deswegen empfiehlt es sich, besonders in Situationen, in denen mehrere Personen gepflegt werden, einen Medikamentenplan zu verwenden.

Navigation

Der Medikamentenplan ist in der Navigation unter "MEDIKAMENTENPLAN" zu finden.

Medikamentenplan Navigation 1.jpg

Verwendung

Der Medikamentenplan wird im folgenden Bereich verwendet:

Von der Klientenmappe aus, kann der Medikamentenplan des Klienten verwaltet werden.

Liste der Medikamentenpläne

Aus der Navigation (MEDIKAMENTENPLAN) gelangt man direkt in die Liste der Medikamentenpläne. In der ersten Ansicht der Medikamentenpläne werden die aktiven Medikamentenpläne der Klienten angezeigt.

Medikamentenplan liste 1.jpg

Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Übersicht des Medikamentenplans verfügbar:

  1. Medikamentenplan anlegen
  2. Medikamentenplan anzeigen
  3. Aktionen
    1. Archivieren
    2. Reaktivieren
    3. Löschen
  4. Filter
  5. Drucken

Medikamentenplan liste funktionen 1.jpg

Medikamentenplan anlegen

Ein neuer Medikamentenplan wird wie folgt angelegt:

  1. Button "ANLEGEN" betätigen
  2. In dem angezeigten Dialog den Klienten auswählen für den der Medikamentenplan erfasst werden soll
  3. Button "ANLEGEN" betätigen
  4. In dem angezeigten Formular Daten des Medikamentenplans erfassen (siehe Medikamentenplan ändern)
  5. Button "SPEICHERN" betätigen

Medikamentenplan anlegen

Medikamentenplan anzeigen

Ein Medikamentenplan wird wie folgt angezeigt:

  1. Medikamentenplan aus der Liste mit einem Mausklick auswählen
  2. Button ANZEIGEN betätigen

oder

  1. Medikamentenplan aus der Liste mit einem Mausdoppelklick auswählen

Aktionen

Die Verwendung von Aktionen ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Filter

Die Verwendung von Filter ist im Anwendungsaufbau beschrieben.

Drucken

Aus der Liste der Medikamentenpläne sind folgende Ausdrucken vorhanden:

  1. Liste der Medikamentenpläne
  2. aktuelle Ansicht

Medikamentenplan liste drucken 1.jpg

Medikamentenplan anzeigen

Funktionen

Folgende Funktionen sind in der Anzeige des Medikamentenplans verfügbar:

  1. Medikamentenplan ändern
  2. Folge Medikamentenplan erstellen
  3. Drucken
  4. Senden

Medikamentenplan funktionen 1.jpg

Medikamentenplan ändern

  1. Button "ÄNDERN" betätigen
  2. Daten des Medikamentenplans anpassen/erfassen (siehe Medikamentenplan erfassen)
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Medikamentenplan ändern 1.jpg

Folge Medikamentenplan erzeugen

  1. Button "FOLGE Medikamentenplan" betätigen
  2. Medikamente hinzufügen/entfernen (siehe Medikamentenplan erfassen)
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Drucken

Es sind mehrere Medikamentenpläne zum ausdrucken vorhanden:

  1. Medikamentenplan
  2. Medikamentenplan Wirkstoffe


Medikamentenplan drucken 1.jpg

Medikamentenplan erfassen

In der Erfassungsmaske des Medikamentenplanes sind folgende Daten einzugeben:

  1. Medikamente hinzufügen
  2. Verordnungsdatum erfassen
  3. Dosis
  4. Dosiseinheit
  5. Häufigkeit der Medikamente
  6. zum Ende der Erfassung den Button SPEICHERN betätigen


Medikamentenplan ändern 1.jpg

1. Um die Planung der Medikamentenvergabe vorzunehmen, betätigen Sie den Button „ ANLEGEN“.

2. Falls das Medikament nicht in der vorgegebenen Medikamentenliste aufzufinden ist, können Sie ein neues Medikament hinzufügen, in dem Sie auf den Button „Neu anlegen“ klicken.

Medikament hinzufügen.jpg

3. In dem darauf erscheinenden Pop-up-Fenster können Sie mittels Tastatur das Medikament eingeben, eine eventuelle Bemerkung machen und „Speichern“ betätigen, damit das Medikament in die Medikamentenliste übernommen wird.

4. Nachdem Sie die Medikamente, die zur Vergabe vorgesehen sind, ausgewählt haben, erscheint ein Fenster. In diesem können Sie das Verordnungsdatum, die Dosis, die Einheit der Dosis (geschieht durch Auswahl), sowie die Anzahl der Dosen (morgens, mittags, nachmittags, abends, nachts) für das ausgewählte Medikament eingeben.

'Bedarfsmedikamente“' Sie können deren Vergabe planen, nur dass hier zusätzlich die „max. Dosis in 24 Std“ einzugeben ist. Injektionen/Infusionen“' Sie können deren Vergabe planen. Sie verfahren genauso wie bei "Medikamente", nur dass hier anstelle der Dosis und deren Einheit, „i.m.“ oder „s.c.“ anzuklicken ist, sprich, wie die Injektion/Infusion verabreicht werden sollen.

'Bemerkung“' Sie können Bemerkungen zum Medikamentenplan mittels Tastatur eingeben.

Medikamentenplan in der Klientenmappe

Aus den Stammdaten ihres Klienten gelangen Sie auch zum Medikamentenplan durch klicken des Tab-Reiter MEDIKAMENTENPLAN

Medikamentenplan klientenmappe 1.jpg