Firmendaten

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Vor der ersten Anwendung von meinpflegedienst.com ist es notwendig, die Stammdaten zu überprüfen und zu ergänzen. Das liegt daran, dass zu den Stammdaten neben den Firmendaten auch verschiedene Preise gehören. Zu den Firmendaten gehören der Name der Firma, die Adresse und weitere relevanten Informationen. Firmendaten müssen vor der Benutzung von meinpflegedienst.com angepasst werden. Dies ist wichtig, da auf allen Ausdrucken Firmeninformationen vorkommen. Außerdem werden die Daten für die richtige Kalkulation der Leistungen in den Rechnungen benötigt.


Dorthin gelangen Sie über NAVIGATION→STAMMDATEN→FIRMENDATEN

Navigation Stammdaten .png

Firmendaten pflegen

Firmendaten können Sie anpassen, indem Sie auf den Button “Ändern” klicken.

Stammdaten Firmendaten aendern.png

Innerhalb der Firmendaten sind folgende Informationen zu pflegen:

1.

  • Name der Firma und das Bundesland in dem sich die Firma befindet.
  • Alle Nummern der Firma. Falls die IK-Nummer SGB V gleich der IK-Nummer SGB XI entspricht, sollte die Nummer dennoch zwei Mal eingetragen werden.

2.

  • Alle Preise, die mit der Krankenkasse vereinbart sind. Die Preise werden für die Erstellung der Rechnung sowie für den Kostenvoranschlag verwendet.
  • Hier können Sie bei der Vergütungsart zwischen Leistungskomplexvergütung und Zeitvergütung wählen.

3.

  • Adress- und Kontaktdaten des Pflegedienstes. Diese Informationen werden bei jedem Ausdruck verwendet, z.B. in der Fußzeile.

4.

  • Die Bankverbindungsdaten des Pflegedienstes, die ebenfalls in Ausdrucken vorkommt.
  • Sollten Sie über: online-factoring BFS abrechnen, müssen die Bankdaten des BFS gepflegt werden.


5.

  • Falls die Rechnungen an die Krankenkasse elektronisch versendet werden sollen, müssen die Daten in dem Tab-Reiter “Datenaustausch” gepflegt werden.
  • Dabei wird der Ansprechpartner ebenso benötigt, wie die E-Mail-Adresse, von der aus die Daten an die Krankenkasse gesendet werden.
  • Zusätzlich ist der Abrechnungscode anzugeben, den Sie von der Krankenkasse bekommen haben (falls nicht vorhanden muss dieser angefordert werden).

Firmendaten Datenaustausch.png

6.

  • Bei den gesondert berechenbaren Investitionskosten handelt es sich u.a. um Entgelte zur Deckung der Miet- und Leasingkosten des Pflegedienstes (z.B. Büromiete, Autos), der Abschreibungen auf die Inventargegenstände und der Aufwendungen für Instandhaltung/Instandsetzung (z.B. Reparatur des Autos).
  • Sie sollten vorab festlegen, wer die Kosten für die Investition trägt. Die Pflegekassen werden keine Investitionskosten begleichen.
  • Berechnungsregel können Sie auswählen
  • Preise/Anteil
  • Kostenträger

Firmdaten Investitionskosten SGBV.png Firmdaten Investitionskosten SGBXI.png

Firmendaten anzeigen

Nachdem Sie die Firmendaten gepflegt haben, sehen Sie nun die ausgefüllten Firmendaten, wie folgt:

Stammdaten Firmendaten1.png

Wichtig! Wenn Sie ihre Firmendaten eingegeben haben, klicken Sie auf den Kugelschreiber neben ihrer E-Mail-Adresse. Nun müssen Sie noch den Servername ihres E-Mail-Providers eintragen, wie ihren Benutzername & ihr Passwort des E-Mail- Accounts. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass Sie aus meinpflegedienst.com E-Mails versenden können.

Firmendaten Einstellungen

Bei den Firmendaten können Sie verschiedene Einstellungen wählen. Hierfür müssen Sie auf den Button “Einstellungen” klicken.

Firmendaten Allgemein

Stammdaten Firmendaten Einstellungen Allgemein.png

Folgende allgemeinen Einstellungen können gewählt werden:

  1. Die Klienten können nach „Name“ oder „Nummer“ sortiert werden.
  2. Die Mitarbeiter können nach „Name“ oder “Nummer” sortiert werden.
  3. Die Fahrzeuge können auch nach „Name“ oder “Nummer” sortiert werden
  4. Auf Wunsch kann eine Organisation im „Team“ vorgenommen werden.
  5. Einrichtungsart kann ausgewählt werden


Nach der Auswahl der entsprechenden Sortierung ist es notwendig, diese Änderungen durch Anklicken des Buttons “Speichern” zu sichern.

Firmendaten Ausdrucke

Durch anklicken des Buttons „Ausdrucke“, können verschiedene Einstellungen für die Ausdrucke der vorgegebenen Module gewählt werden.

Stammdaten Firmendaten Einstellungen Ausdrucke.png

Bei den folgenden Ausdrucken: Rechnungen; Leistungsnachweis; Durchführungsnachweis und Kostenvoranschlag haben Sie drei Auswahl-Möglichkeiten zwischen: Auswahl: normal, mit Positionsnummer, mit Nummer.

Anhand des Beipieles "Rechnungen" ersehen Sie den Unterschied.

Normal: Bedeutet, dass Rechnung, Leistungsnachweis, Durchführungsnachweis und Kostenvoranschlag nur die Leistungen unter Drucken ausgibt. Mit Nummer: Bedeutet, dass Rechnung, Leistungsnachweis, Durchführungsnachweis und Kostenvoranschlag die Leistungen und die dazu gepflegten Nummer wie bei den Leistungen unter Drucken ausgibt. Mit Positionsnummer: Bedeutet, dass Rechnung, Leistungsnachweis, Durchführungsnachweis und Kostenvoranschlag die Leistungen und die dazu gepflegten Nummer wie bei den Leistungen incl. Positionsnummer unter Drucken ausgibt.

normal

Stammdaten Firmendaten Einstellungen Ausdrucke Rechnungen SGBXI normal 1.jpg

mit Positionsnummer

Stammdaten Firmendaten Einstellungen Ausdrucke Rechnungen SGBXI mit Positionsnummer.jpg

mit Nummer

Stammdaten Firmendaten Einstellungen Ausdrucke Rechnungen SGBXI mit Nummer.jpg


  1. Die „Rechnung“ (Auswahl siehe oben)
  2. Der „Leistungsnachweis“ (Auswahl siehe oben)
  3. Der „Durchführungsnachweis“ (Auswahl siehe oben)
  4. Der „Kostenvoranschlag“ (Auswahl siehe oben)
  5. Die „Briefausgabe“ Auswahl zwischen: normal, schmal oder Vorlage.

Briefausgabe normal bedeutet: die Briefe werden vom System erstellt schmal bedeutet: eigene Briefvorlage (Briefpapier) und Vorlage wenn auch schon eigene Briefvorlage benutzt wird.

  1. Fusszeile: Auswahl zwischen mit Telefon und Fax oder ohne Telefon und Faxnummer
  2. Die „Leistungsplanung“ kann als Durchführungsnachweis, sowie auch als Leistungsplanung ausgedruckt werden.
  3. Unterschrift pro Woche für SGB V und SGB XI, wenn dies benötigt wird
  4. Die „Leistungsplanung“ die Besuche mit oder ohne Zeitangabe ausgedruckt werden.
  5. Leistungsplanung kann ausgedruckt werden mit Unterschrift auf jeder Seite oder nur auf der letzten Seite
  6. Leistungspl. § 45b SGB XI kann ausgedruckt werden mit oder ohne Abtretungserklärung
  7. Die „Rechnung SGB XI“ mit einer Zwischensumme oder ohne Zwischensummen ausgedruckt werden.
  8. Sachbearbeiter in Rechnung Auswahl zwischen

Firmendaten Abrechnung

Durch Anklicken des Buttons „Abrechnung“ können verschiedene Einstellungen bzgl. der Abrechnung gewählt werden.

  1. Ob die Abrechnung über eine bestimmte vorgegebene Bank erfolgt
  2. “Online-Factoring BFS“ kann aus- oder abgewählt werden
  3. Ber. nach §9NpflegeG kann aus- oder abgewählt werden (diese Funktion dient Pflegediensten in Niedersachsen)
  4. Das Löschen einer Rechnung erlauben oder nicht

Firmendaten Abrechnung.png

Firmendaten Leistungsplanung

Durch anklicken des Buttons "Leistungsplanung" können verschiedene Einstellungen bzgl. der Leistungsplanung gewählt werden.

  1. Ob die Abrechnung über eine bestimmte vorgegebene Bank erfolgt
  2. “Online-Factoring BFS“ kann aus- oder abgewählt werden
  3. Ber. nach §9NpflegeG kann aus- oder abgewählt werden (diese Funktion dient Pflegediensten in Niedersachsen)
  4. Das Löschen einer Rechnung erlauben oder nicht


Firmendaten Leistungsplanung.png

Firmendaten Tourenplan

Durch Anklicken des Buttons „Tourenplan“ im Pflegedialog legen Sie die Fahrtzeit bis zum nächsten Klienten in Minuten fest und ob die Abwesenheit des Klienten angezeigt werden soll.

Firmendaten Tourenplan.png

Nicht vergessen, die vorgenommenen Einstellungen zu speichern!

Firmendaten Dienstplan

Durch Anklicken des Buttons „Abrechnung“, können verschiedene Einstellungen bzgl. der Abrechnung gewählt werden.

  1. Ob die Abrechnung über eine bestimmte vorgegebene Bank erfolgt
  2. “Online-Factoring BFS“ kann aus- oder abgewählt werden
  3. Ber. nach §9NpflegeG kann aus- oder abgewählt werden. Diese Funktion dient für Pflegedienste in Niedersachsen.
  4. Das Löschen einer Rechnung erlauben oder nicht

Firmendaten Dienstplan.png